Folge 33: Entscheidung „Superheld“ – Arbeiten zwischen Rettungshubschrauber und Potenzial-Coaching

​Wenn Du Begriffe, wie mataphysische Anatomie, MindTV oder Homöopathie hörst, was geht Dir dann durch den Kopf? Keine Frage: Auch heute gibt es noch Menschen, die hinter diesen Begriffen „Esoterik“ vermuten, doch was wäre, wenn ich Dir sagen würde, dass Dr. Stefan Polten, mein heutiger Gast, u.a. mit diesen Methoden bahnbrechende Erfolge erzielt und dabei selbst Arzt, Facharzt für Anästhesiologie mit Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Ernährungsmedizin und Homöopathie und oben drauf auch noch studierter Kaufmann ist? Seit seinem Studium interessiert sich Dr. Stefan Polten für das Thema „Menschliches Potenzial“ und hat von Beginn an die Entscheidung getroffen, sich nicht einer bestimmten Schule, sondern vor allem dem Menschen zu verpflichten. Heute arbeitet er mit innovativen Methoden, wie zB. der frühkindlichen Reflexintegration und nutzt dabei auch die Macht des Unterbewusstseins. Alles mit dem Ziel Menschen aus blockierenden Angst- und Stressmustern zu entlassen, damit sie selber der Superheld oder die Superheldin in ihrem Leben sein können.Seine Denkweise wird dabei selbst von der WHO gestützt, die ihrerseits angibt, dass weit über 90% aller Zivilisationskrankheiten Stress-bedingt sind. Die Frage, die sich somit stellt: Welche Form der Betrachtung eines Menschen brauchen wir in der heutigen Zeit, um ihnen wirklich zu helfen, Blockaden zu lösen und ganzheitlich gesund zu bleiben.

Diese Episode wird unterstützt von: Wellnuss Premium Snacks

Insert Image
  • 26. April 2020
>